Prüfung Finanzanlagenvermittler – Teil 3

Die Prüfung der Finanzanlagenvermittler – Teil 3 Die Prüfungspflichten im Einzelnen Beitrag in „Die Steuerberatung“ 7/2016 Armin Heßler, Wirtschaftsprüfer Steuerberater, Frankfurt am Main 6         Die Prüfungspflichten im Einzelnen 6.1         Informationspflichten Der Gewerbetreibende muss über sich (§§ 12, 12 a FinVermV) und über das Produkt (§§ 13, 15 FinVermV) informieren. Bei der […] mehr lesen »

Prüfung Finanzanlagenvermittler – Teil 2

Die Prüfung der Finanzanlagenvermittler – Teil 2 Anlagevermittlung oder Anlagenberatung – Prüfungsansatz und Prüfungstechnik Beitrag in „Die Steuerberatung“ 7/2016 Armin Heßler, Wirtschaftsprüfer Steuerberater, Frankfurt am Main 4         Anlagevermittlung oder Anlagenberatung Nach § 1 Abs. 1 a Nrn. 1 und 1a KWG und § 2 Abs. 3 WpHG handelt es sich bei Anlagevermittlung […] mehr lesen »

Die Prüfung der Finanzanlagenvermittler – Teil 1

Die Prüfung der Finanzanlagenvermittler – Teil 1 Einleitung – Daten und Strukturen – Die Prüfung nach § 24 FinVermV als Geschäftsfeld Beitrag in „Die Steuerberatung“ 7/2016 Armin Heßler, Wirtschaftsprüfer Steuerberater, Frankfurt am Main 1         Einleitung Erstmals mussten Finanzanlagevermittler (FAV) für das Jahr 2013 einen Prüfer beauftragen, der gemäß § 24 FinVermV einen Prüfungsbericht […] mehr lesen »

Anlagevermittlung oder Anlagenberatung

Anlageberatung und Anlagevermittlung: erhebliche Unterschiede Nach § 1 abs. 1a KWG und § 2 Abs. 3 WpHG handelt es sich bei Anlagevermittlung und Anlageberatung um zwei unterschiedliche Tätigkeiten. Finanzanlagenvermittler dürfen beide Tätigkeiten ausführen, wenn sich diese auf offene und geschlossene Fonds sowie auf Vermögensanlagen nach dem Vermögensanlagengesetz handelt. Die Pflichten […] mehr lesen »

Vertraglich gebundene Vermittler und Finanzanlagenvermittler

1000 Deutsche Mark

Verbot der Abschlussvermittlung Vertraglich gebundene Vermittler dürfen ausschließlich Anlageberatung und Anlagevermittlung ausführen. Finanzportfolioverwaltung war schon bisher verboten. Nunmehr dürfen die Vermittler auch keine Abschlussvermittlung mehr betreiben. Abgrenzung Anlagevermittlung – Abschlussvermittlung Was genau unter Anlagevermittlung und Abschlussvermittlung zu verstehen ist und wie man beides voneinander unterscheidet, ist in den Merkblättern der […] mehr lesen »

Finanzanlagenvermittler: Fristverlängerung für die Abgabe von Prüfungsberichten?

Am 31. Dezember 2015 läuft die Frist ab, um den Prüfungsbericht gem. § 24 FinVermV rechtzeitig der Aufsichtsbehörde abgegeben zu haben. Aus den unterschiedlichsten Gründen schaffen das viele nicht. Wer jetzt um eine Fristverlängerung bittet, erntet oft eine Absage, die nicht gerechtfertigt ist! Fristverlängerung für die Abgabe des Prüfungsberichts ist […] mehr lesen »

Muster-Prüfungsbericht für die Prüfung von Finanzanlagenvermittlern (§ 34f GewO, § 24 FinVermV)

Verwenden Sie den Musterbericht für die Prüfung nach § 24 FinVermV / 34f GewO und sparen Zeit

Die Prüfung von Finanzanlagevermittlern und Finanzanlageberater (Finanzmakler) ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Die Prüfungsgebühren müssen mit spitzem Bleisstift kalkuliert werden. Die Verwendung eines Muster-Prüfungsberichts schafft Sicherheit und spart enorm viel wertvolle Arbeitszeit. Hohe Prüfungsqualität sichern Die Prüfung von Finanzanlagevermittlern nach § 24 Finanzanlagenvermittlungs-Verordnung (FinVermV) ist nach Auffassung der Wirtschaftsprüfungskammer eine hochgradig anspruchsvolle gesetzliche Pflichtprüfung, die […] mehr lesen »