Musterbericht für die WpHG-Prüfung nach MiFid 2

Aktualisiertes Abkürzungsverzeichnis für den WpHG-Musterprüfungsbericht

Abkürzungsverzeichnis
mit neuen Abkürzungen

Bearbeitungshinweise

Sämtliche Fundstellen angepasst

Alle relevanten Inhalte nach MiFID 2

Musterprüfungsbericht nach MiFID 2

Slider

Die Vorschriften rund um MiFID 2 haben zahlreiche neue Vorschriften gebracht: WpHG neu, WpDPVerov neu, WpDPV neu, MitarbAnzVO neu, DelVO EU 2017/565, Marktmissbrauchsverordnung, BAIT…

Die Anpassung bisherige Prüfungsberichte nimmt Wochen in Anspruch. Aber sind die Berichte dann vollständig und richtig?

Wir beschäftigen uns seit Jahren mit den Änderungen durch MiFID 2. Zusammen mit dem Verband unabhängiger Vermögensberater e.V. (VuV) und anderen Experten haben wir an der Umsetzung und Interpretation der neuen Vorschriften gearbeitet.

Und: wir haben viele Wochen investiert und unsere Berichte komplett auf den neuesten Stand gebracht.

Weshalb das Rad immer wieder neu erfinden, dachten wir uns.

Ergebnis: wir haben für Sie einen Musterbericht erstellt. Gut recherchiert, bereits mehrfach angewendet, als Word-Datei verfügbar, flexibel und anpassbar. Und das Beste: unschlagbar günstig.

Inhaltsverzeichnis

Anlagenverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

1             Prüfungsauftrag und Durchführung der Prüfung

1.1          Prüfungsauftrag

1.2          Prüfungs- und Berichtszeitraum

1.3          Gegenstand, Art und Umfang der Prüfung

2             Angaben zu Art und Umfang der Wertpapierdienstleistungen und Wertpapiernebendienstleistungen

2.1          Umfang und Einhaltung der erteilten Erlaubnis

2.2          Art und Umfang der erbrachten Wertpapierdienstleistungen

2.3          Ausgeschlossene Wertpapierdienstleistungen

3             Organisation des Wertpapierdienstleistungsgeschäfts

3.1          Aufbau- und Ablauforganisation

3.1.1      Geschäftsorganisation und internes Kontrollsystem

3.1.2      Geschäftsleitung

3.2          Einhaltung der EU-Ratingverordnung

3.3          Vorbeugung und Aufdeckung von Marktmissbrauch

3.4          Allgemeine Geschäftsbedingungen und Formularwesen

3.5          Interne Revision

3.5.1      Ausgestaltung der Internen Revision

3.5.2      Revisionsmaßnahmen im Berichtszeitraum

3.5.3      Beurteilung

4             Prüfungsfeststellungen zu den Teilgebieten der Prüfung des Wertpapierdienstleistungsgeschäfts

4.1          Allgemeine Verhaltensregeln nach § 63 Abs. 1 WpHG

4.1.1      Ehrliche und redliche Leistungserbringung

4.1.2      Professionelle Leistungserbringung

4.1.3      Leistungserbringung im bestmöglichen Kundeninteresse

4.1.4      Beurteilung

4.2          Umgang mit Interessenkonflikten

4.2.1      Darlegung von Interessenkonflikten nach § 63 Abs. 2 WpHG

4.2.2      Vergütungsgrundsätze und -praktiken nach § 63 Abs. 3 WpHG

4.2.3      Beschränkung und Überwachung von persönlichen Geschäften

4.3          Kundeninformationen nach § 63 Abs. 6 und 7 WpHG

4.3.1      Informationen über das WDU und seine Dienstleistungen

4.3.2      Informationen über Anlagestrategien und Finanzinstrumente

4.3.3      Informationen über Ausführungsplätze, Kosten und Nebenkosten

4.3.4      Beurteilung

4.4          Kundenangaben nach § 63 Abs. 10 WpHG bzw. § 64 Abs. 3 WpHG

4.5          Verhaltensregeln bei der Erbringung von Anlageberatung

4.5.1      Informationen über die Art der Anlageberatung

4.5.2      Informationsblätter nach § 64 Abs. 2 WpHG

4.5.3      Geeignetheitserklärung nach § 64 Abs. 4 WpHG

4.5.4      Unabhängige Honorar-Anlageberatung nach § 64 Abs. 5 und 6 WpHG

4.6          Berichterstattung nach § 63 Abs. 12 WpHG und § 64 Abs. 8 WpHG

4.7          Kundenklassifizierung nach § 67 WpHG

4.8          Bearbeitung von Kundenaufträgen nach § 69 WpHG

4.9          Handhabung von Zuwendungen nach § 70 WpHG

4.9.1      Finanzportfolioverwaltung

4.9.2      Sonstige Wertpapierdienstleistungen

4.10       Organisationspflichten nach § 25a KWG und § 80 Abs. 1 WpHG

4.10.1    Allgemeine Organisationspflichten

4.10.2    Vermeidung von Interessenkonflikten

4.10.3    Informationssicherheit und Datenschutz

4.11       Compliance-Funktion

4.11.1    Risikoanalyse

4.11.2    Ausgestaltung und Aufgaben

4.11.3    Berichterstattung

4.11.4    Beurteilung

4.12       Organisation von Auslagerungen § 25b KWG und § 80 Abs. 6 WpHG

4.13       Unabhängige Honorar-Anlageberatung nach § 80 Abs. 7 WpHG

4.14       Produktfreigabe- und -überwachungsverfahren

4.14.1    Implementierung des Verfahrens

4.14.2    Internes Genehmigungsverfahren und Zielmarktbestimmung

4.14.3    Überwachungsprozess

4.14.4    Beurteilung

4.15       Behandlung von Kundenbeschwerden

4.15.1    Organisation des Beschwerdemanagements

4.15.2    Beschwerden im Berichtszeitraum

4.15.3    Beurteilung

4.16       Bestmögliche Ausführung von Kundenaufträgen nach § 82 WpHG

4.17       Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten nach § 83 WpHG

4.17.1    Allgemeine Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten

4.17.2    Telefongespräche und elektronische Kommunikation

4.18       Einsatz von Mitarbeitern nach § 87 WpHG

4.18.1    Sachkunde und Zuverlässigkeit

4.18.2    Eintragungen in das BaFin-Register

4.18.3    Beurteilung

4.19       Untersagte Werbung nach § 92 WpHG

4.20       Meldung von Geschäften nach Art. 26 MiFIR

5             Prüfungsschwerpunkte der BaFin

6             Maßnahmen aufgrund der Feststellungen im letzten Prüfungsbericht

7             Zusammengefasstes Prüfungsergebnis

Füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus, damit wir Ihnen ein Angebot erstellen können

Bitte Ihre E-Mail-Adresse eintragen (erforderlich)
Firmenname und Rechtsform
Bitte Ihre Website-Adresse eintragen
Tragen Sie bitte Ihre Telefonnummer ein.
Voreingestellter Betreff